Vergolderrahmen

Vergolderrahmen sind das edelste Produkt unserer Manufaktur, der „Maßanzug“ für Ihr Bild. Diese einzeln handgefertigten Rahmen gestalten wir individuell zum Bild.

 

Die einzelnen Arbeitsschritte in kurzer Zusammenfassung: Der fertig verleimte Naturholz-Rahmen erhält eine Kreidegrundierung, bestehend aus 5-6 Schichten. Die Trocknungszeiten mit Zwischenschliff nehmen mehrere Tage in Anspruch. Nach einem letzten Feinschliff kann das sog. Poliment aufgetragen werden. Das ist ein Naturmaterial, das ähnliche Eigenschaften wie Ton aufweist und sowohl für die Haftung als auch für farbliche Akzente sorgt. Das Poliment wird nun mit der „Netze“ befeuchtet und das Edelmetall aufgelegt. Die zunächst noch faltige, matte Oberfläche kann nach der Trocknung mit einem Achat (Halbedelstein) poliert werden. Schließlich folgen mehrere Arbeitsgänge je nach gewünschter Oberfläche wie Patinieren, farbige Akzente einfügen, Schutzlack usw.